Homepage, 
 Verfasser
Einführung
Ursachen
Untersuchung
Diagnostische 
 Angebote
Behandlung
Therapeutische  
 Angebote
Behandlungs- 
 Indikationen
Organisatorische  
 Hinweise
Hinweise für 
 Privatpatienten
Hinweise für 
 Kassenpatienten
Klinikdaten
Kontakt
weitere  
 Internetseiten
Bildgalerie
Behandlung

Je nach zugrundeliegender Ursache können in der Meduna-Klinik Brustschmerzen auf unterschiedliche Weise konservativ behandelt werden. Die Behandlung wird jeweils nach anerkannten Kriterien der klinischen Medizin durchgeführt.

Neben medikamentösen Behandlungen einschliesslich bedarfsweiser Durchführung erforderlicher Infusionstherapien können bei verschiedenen Erkrankungen zusätzliche rehabilitationsmedizinische Behandlungsansätze zum Tragen kommen. Bei koronarer Herzerkrankung und abgelaufenen Herzinfarkten können beispielsweise Herzgymnastik und überwachtes Ergometertraining sinnvoll sein, bei abgelaufenen Lungenerkrankungen Atemgymnastik und Inhalationen, bei entzündichen Veränderungen des Magen-Darm-Traktes Bindegewebsmassagen und bei orthopädischen Ursachen eine breite Palette einschlägiger krankengymnastischer und physiotherapeutischer Massnahmen.

Die folgende Seite bietet einen gegliederten Überblick über die insgesamt in unserer Klinik vorhandenen Behandlungangebote aus den Bereichen der Trainings- und Bewegungstherapie, der physikalischen Therapie und Krankengymnastik, der psychologischen Betreuung und Information zur Gesundheitsbildung.

 

Copyright: Prof. Dr. Piper, Meduna-Klinik, 56864 Bad Bertrich,
Tel.: 02674 / 182 0, Fax: 02674 / 182 3182

 

[Homepage, Verfasser]
[Einführung]
[Ursachen]
[Untersuchung]
[Diagnostische Angebote]
[Behandlung]
[Therapeutische Angebote]
[Behandlungs- Indikationen]
[Organisatorische Hinweise]
[Hinweise für Privatpatienten]
[Hinweise für Kassenpatienten]
[Klinikdaten]
[Kontakt]
[weitere  Internetseiten]
[Bildgalerie]